Startseite  |  Blog  |  Dies & Das  |  Gästebuch  |  Impressum

Menü

Aktuelle Lektüre

 

Statistik

Bücher gesamt: 197
Rezensionen: 47
Serien & Zyklen: 52
Ungelesen [SuB]: 209
Wunschliste: unzählbar
Bibliographien: 9

Dämonen Serie

  

von Robert Asprin

Genre: Fantasy

Beschreibung: Ironische Fantasy über einen tollpatschigen Zauberlehrling und seine Abenteuer mit dem Dämon.

Status: Es sind bisher 12 Bände erschienen - die Reihe ist somit vollständig.

1. Ein Dämon zuviel (1979)
Another Fine Myth (1978)

Nichts ist sicherer, als bei einem ordentlichen Zauberer in die Lehre zu gehen, denkt sich der junge Skeeve und wendet sich an den nächstbesten Meistermagier. Doch der gute Lehrling täuscht sich gewaltig. Denn schon die erste Lektion verläuft ganz anders als geplant. Während er einen Dämon beschwört, ereilt den großen Zauberer der tödliche Pfeil eines Rivalen. Augenblicklich gerät Skeeve in ärgste Bedrängnis: Im Pentagramm vor ihm räkelt sich drohend der Dämon Ahaz. Skeeve sieht nur eine Chance: Der Dämon muß sein neuer Lehrmeister werden.
2. Drachenfutter (1983)
Myth Conceptions (1980)

Skeeve, der junge Zauberlehrling, hat seinen Meister gefunden - ausgerechnet den Dämonen Ahaz, ein grünhäutiges Monster, das sich als recht gutmütig erweist, allerdings eine unangenehme Eigenschaft hat: Es übt eine magische Anziehungskraft auf Schwierigkeiten aller Art aus. Überaus turbulente Lektionen sind damit für den tapferen Skeeve garantiert. Doch damit nicht genug. Bald hat der junge Magiker noch ein Einhorn, ein schönes Mädchen und einen vorlauten Drachen am Hals - und einen Job, bei dem auch der beste Zauberer nur auf eine Art enden kann: als Drachenfutter.
3. Ein Dämon auf Abwegen (1986)
Myth Directions (1982)

Wunder gibt es immer wieder! Aus Skeeve, dem Zauberlehrling, ist unsersehens ein renommierter Hofmagiker geworden. Zum Glück ahnt niemand, daß sein Meister Aahz eigentlich ein Dämon ist. Doch da die Dinge nun einmal so gut laufen, beschließt Skeeve ohne seinen Mentor Aahz einen kleinen, harmlosen Einkaufsbummel durch die Dimensionen zu unternehmen. Ein Vorhaben, das Skeeve nur allzu schnell bereut, denn niemand bringt ungestraft eine Dimension durcheinander - schon gar nicht ein entlaufener Hofmagiker auf Abwegen.
4. Ein Dämon kommt selten allein (1986)
Hit or Myth (1983)

Als Skeeve, der Zauberlehrling, eines Tages in sein Quartier zurückkommt, findet er dort einen Dämon. Nun, darüber müßte er sich eigentlich keine Sorgen machen, schließlich ist Aahz, sein Lehrmeister, selbst ein Dämon - ein Dimensionsreisender. Aber dieser werte dämonische Neuankömmling hat nichts Besseres zu tun, als Skeeves Meister zu entführen - und so steht der arme Zauberlehrling plötzlich allein da. Doch bevor der tapfere Skeeve verzagen kann, hat er selbst einen Lehrling am Hals - und danach fängt die Sache erst an, richtig schiefzugehen...
5. Ein Dämon macht noch keinen Sommer (1986)
Myth-ing Persons (1984)

Skeeve, der einstige Zauberlehrling, hat einen schwindelerregenden Aufstieg hinter sich. Er ist zum Meistermagiker von Tauf geworden - und das bedeutet, er hat jede Menge schwerreicher Klienten und macht einen Haufen Kohle. Eigentlich sollte Skeeve mächtig zufrieden mit sich sein, aber plötzlich hat der Gute ein kleines Problem: In seinem prunkvollen Palast steht eine Tür offen. Eine Lappalie, sollte man meinen - nur, daß es diese Tür zuvor nicht gab und daß sie in eine unbekannte Dämonsion führt. Skeeve kommt nicht umhin, ein paar völlig neue Erfahrungen zu machen: 1. Das Leben kann mitunter ziemlich mörderisch sein. 2. Ein Dämon macht noch keinen Sommer...
6. Ein Dämon mit beschränkter Haftung (1988)
Little Myth Marker (1985)

Es beginnt als eine harmlose Runde Drachen-Poker. Danach ist Skeeve, der Zauberlehrling, um 20.000 Goldstücke reicher - und um ein gefährliches Pfand: ein kleines Mädchen von zehn Jahren, das über magische Kräfte verfügt. Wenn man dazu noch den König des Drachen-Pokers herausgefordert hat und außerdem ein professioneller Killer hinter einem her ist, dann kann jeder Einsatz leicht zu hoch sein...
7. Ein Dämon für alle Fälle (1990)
M.Y.T.H. Inc. Link (1986)

Unmögliches wird sofort erledig, Wunder wirkt der große Skeeve persönlich! So lautet das Motto der Chaos Corporation, die Skeeve auf dem Basar von Tauf, wo man bekanntlich alles kaufen kann, ins Leben gerufen hat. Doch was soll man von einer Firma halten, zu der ein ausgewachsener Dämon, ein verspielter Drache, zwei begriffsstutzige Mafiosi und ein täppischer Zauberlehrling gehören? Magier Skeeve hat als Boß alle Mühe, den Laden zusammenzuhalten. Und gleich der erste Auftrag scheint gründlich danebenzugehen. Skeeve schleust seinen Leibwächter zu geheimen Ermittlungen in das Geschäft eines Teufels - Verzeihung: Täuflers - ein, und der hat nichts Eiligeres zu tun, als eine Gewerkschaft zu gründen...
8. Ein Dämon dreht durch (1990)
Myth-nomers and Impervections (1987)

Eigentlich ist Perv eine nette, bescheuliche Dimension - nur daß ihre Bewohner gelbe Glupschaugen haben, ihre Zähne irgendwie an Haie erinnern und sie Fremde absolut nicht ausstehen können. Meistermagiker Skeeve hat jedoch keine Wahl: er muß seinen Lehrmeister Aahz wiederfinden, der sich klammheimlich nach Perv verdrückt hat. Zusammen mit dem winzigen Flaschengeist Djinn (der immer nur Bahnhof versteht und schmutzige Witze liebt) gelingt es Skeeve danna uch gefährlich schnell, die halbe Dimension gegen sich aufzubringen...
9. Ein Dämon auf Achse (1993)
M.Y.T.H. Inc. in Action (1990)

Guido und Nunzio sind mit Sicherheit nicht die klügsten Bodyguards der Welt, aber sie langen für ihren Meister tüchtig hin - wenn sie mal begriffen haben, worum es geht. Als Skeeve, der große Magiker, sie bittet, sich in die Armee von Possiltum einzuschleichen, melden die beiden Ex-Mafiosi sich auf der Stelle freiwillig. Doch dann fangen die Schwierigkeiten richtig an: Bald wissen die beiden Muskelprotze nicht mehr, was sie herausfinden sollten. Stehen sie auf der Seite der dämonischen Königin Schierling? Oder arbeiten sie für den Paten von Possiltum? Oder doch nur für ihren Magier Skeeve? Nichts Genaues weiß man nicht ... Nur soviel steht für Guido und Nunzio schnell fest: daß ihnen ihr Kompaniechef Sergeant Smiley gewaltig auf die Nerven geht und daß man mit einer Armbrust gegen den Mob nichts ausrichten kann.
10. Ein Dämon wollte Hochzeit machen (1995)
Sweet Myth-tery of Life (1993)

Skeeve, dem Meistermagiker machen dieses Mal die seltsamsten Geschöpfe aller Dämonsionen zu schaffen: die Frauenerwicklungen führt...c, die sich gegen die Verschwörung der Erwachsenen aufgelehnt und in Gegenwart des Eis geflucht hat, das sie nunmehr seit sechshundert Jahren ausbrütet. Kleiner Anlaß - große Konsequenzen, die ganz Xanth in Aufruhr versetzen, denn die althergebrachte (Un)ordnung ist gestört.
11. Ein Dämon lässt die Kühe fliegen (2004)
Myth-Ion Improbable (2001)

Skeeve erinnert sich kaum noch, wie er an die Schatzkarte gekommen ist. Aahz hält sie auf jeden Fall für echt, und im Handumdrehen sind sie auf der Suche nach der Goldenen Kuh. Tanda schließt sich ihnen an, natürlich gegen Beteiligung. Sie stoßen schnell auf ein paar Probleme, denn die Karte führt sie weit fort von allen bekannten Dimensionen. In ihrer Not wenden sie sich an einen Wandler auf dem Basar, um sich von ihm/ihr die angeblich richtige Richtung weisen zu lassen. Jede Konsultation kostet sie fünf Prozent des Schatzes. Lieber Leser, Sie ahnen etwas? Tja, man sollte sich nie auf einen Wandler verlassen, der nach der Anzahl der Konsultationen abrechnet.
12. Den letzten beißen die Dämonen (2004)
Something M.Y.T.H. Inc. (2002)

Die Dinge stehen nicht gut im Königreich! In den Straßen kursiert das Gerücht, ein mächtiger Zauberer habe die Kontrolle über das Königreich übernommen. Und dass dieser Zauberer mit den schwarzen Künsten herumspielt, steht außer Frage: Er verkehrt mit Dämonen. Er hält einen Drachen als Haustier. Er pflegt Beziehungen zum kriminellen Untergrund. Das alles wäre nicht so tragisch, hätte dieser Schurke nicht auch noch das schlimmste aller denkbaren Verbrechen begangen und die Steuern erhöht! Jener Schuft, den die Leute den Großen Skeeve nennen. Die Chaos Corporation hat wieder einmal alle Hände und Klauen voll zu tun, Skeeve aus der Klemme zu helfen...

» nach oben

» zurück