Startseite  |  Blog  |  Dies & Das  |  Gästebuch  |  Impressum

Menü

Aktuelle Lektüre

 

Statistik

Bücher gesamt: 197
Rezensionen: 47
Serien & Zyklen: 52
Ungelesen [SuB]: 209
Wunschliste: unzählbar
Bibliographien: 9

Inspector Jury Reihe

  

von Martha Grimes

Genre: Krimi

Beschreibung: In ihren traditionellen englischen Kriminalromanen um Inspektor Richard Jury beschreibt Martha Grimes die sich in komplizierten Verstrickungen verlierenden Fälle des melancholischen Protagonisten. Der Inspektor bzw. Superintendent von Scotland Yard wird dabei von seinem humorvollen Freund Melrose Plant unterstützt, der sich die Dekadenz erlauben kann, seinen Adelstitel abzulegen, sowie von dem stets kränkelnden Assistenten Sergeant Wiggins.

Status: Es sind bisher 21 Bände erschienen - die Reihe ist moch nicht abgeschlossen.

Sonstiges: Alle „Inspector-Jury“-Romane sind im Original nach real existierenden Pubs benannt.

1. Inspektor Jury schläft ausser Haus (1987)
The Man With a Load of Mischief (1981)

Die hübschen buntgestrichenen Häuser der alten Dorfstraße von Long Piddleton liegen verschneit; eine weihnachtliche Postkartenlandschaft, in der sich plötzlich zwei gruselige Morde ereignen. Inspektor Jury von Scotland Yard darf wieder einmal in die Provinz ­ und sich unter den Spitzen der örtlichen Gesellschaft umsehen, die zur Zeit der Morde vollzählig in den Gasthöfen versammelt gewesen waren: der scheinbar vertrottelte Pfarrer, der standesabtrünnige Graf, seine überdrehte amerikanische Tante, ein Kriminalautor von zweifelhaftem Ruf und seine sinnliche Sekretärin, der kultivierte Wirt, die hübsche Dichterin oder der nicht sehr männliche Antiquitätenhändler - einer von ihnen, weiß Inspektor Jury, muß der Mörder sein. Doch ihre Alibis wirken wasserdicht ­ auf den ersten Blick.
2. Inspektor Jury spielt Domino (1987)
The Old Fox Deceivd (1982)

Das Fischerdörfchen Rackmoor liegt in britischem Nebel und ist der Karnevalsstimmung so feuchtfröhlich nahe, wie es in England nur möglich ist, als eine auffällig kostümierte schöne Unbekannte ermordet aufgefunden wird. Wieder einmal erhält Inspektor Jury von Scotland Yard den Auftrag, schleunigst aus London abzureisen und seinen geschulten Blick in der Provinz schweifen zu lassen - auf der Suche nach etwas, was es im respektablen, auf Jagd, Nebel und wärmende Getränke eingeschworenen Rackmoor nicht geben dürfte: einen Mörder. Oder vielleicht eine Mörderin?
3. Inspektor Jury sucht den Kennington-Smaragd (1988)
The Anodyne Necklace (1983)

Lord Kennington wurde aus seiner Juwelensammlung ein kostbares Halsband mit ägyptischem Smaragd gestohlen. Das wird der ahnungslosen sechzehnjährigen Katie zum Verhängnis - und nicht nur ihr.
4. Inspektor Jury küßt die Muse (1988)
The Dirty Duck (1984)

Es ist Hochsaison im Shakespeare-Städtchen Stratford-upon-Avon. Wie unangenehm, dass gerade jetzt eine reiche Amerikanerin ermordet wird. Und die Touristen-Gruppe lichtet sich weiter. Der Mörder hinterlässt bei seinen Opfern einen Zettel mit je zwei Zeilen eines elisabethanischen Gedichts, und das hat viele Strophen! Inspektor Jury zieht einen schrulligen Literaturprofessor hinzu, der nebenbei an der These arbeitet, dass Shakespeare seinen Kollegen Marlowe ermorden ließ.
5. Inspektor Jury bricht das Eis (1989)
Jerusalem Inn (1984)

Im verschneiten Dörfchen Washington trifft Inspektor Jury von Scotland Yard eine schöne Frau, in die er sich verlieben könnte. Tags darauf ist sie tot - vergiftet. Zwei Tage später wird ganz in der Nähe eine weitere Frau hinterrücks erschossen - ausgerechnet auf Spinney Abbey, wo Jurys vornehmer Freund und Adlatus Melrose Plant im illustren Kreis von Adeligen, Künstlern und Kritikern geruhsam Weihnachten feiern will. Die beiden stehen vor einem Rätsel. Erst als zum feierlichen Dinner ein vergifteter Drink gereicht wird, ziehen sie ihre messerscharfen Schlüsse.
6. Inspektor Jury lichtet den Nebel (1992)
Help The Poor Struggler (1985)

Im ländlichen Dorset in Südengland sind ein zwölfjähriger Metzgersohn und ein Chorknabe ermordet worden. Wenige Tage später wird an der Küste die Leiche eines kleinen Mädchens gefunden. Der Polizei schwant, dass es zwischen den Kindesmorden und einem grausamen Verbrechen, das neunzehn Jahre zuvor geschah, eine Verbindung gibt. Superintendent Jury, sein Assistent Wiggins und sein adeliger Freund Melrose Plant begeben sich in die neblige Region, um Licht in das verwirrende Dunkel zu bringen. Die Zeit drängt, denn die kleine Jessica könnte leicht das nächste Opfer werden.
7. Inspektor Jury spielt Katz und Maus (1993)
The Deer Leap (1985)

Erdrosselte und vergiftete Haustiere sind nur der Anfang - bald werden im romantischen englischen Jägerdörfchen Ashdown Dean auch drei Menschen ermordet. Stecken geheime Machenschaften im Rumford-Tierversuchslabor hinter den furchtbaren Verbrechen? Und warum verhält sich die Baronin de la Notre auf ihrem geheimnisumwitterten Gut plötzlich so merkwürdig? Ohne Hilfe von oberster Stelle kommt die Polizei nicht weiter, und so nehmen Superintendent Jury von Scotland Yard, sein Assistent Wiggins und sein adliger Freund Melrose Plant die Fährte des mysteriösen Täters auf. Ein aufregendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.
8. Inspektor Jury steht im Regen (1996)
I Am The Only Running Footman (1988)

Devon, ein verregnetes Waldstück an der Landstraße: Eine junge Anhalterin wird tot aufgefunden, erdrosselt - mit ihrem eigenen Halstuch. Knapp ein Jahr später wird im vornehmen Londoner Stadtteil Mayfair eine weitere Leiche gefunden, die der schönen Ivy Childess. Wieder ist es eine Regennacht, wieder ist ein Halstuch die Mordwaffe, Superintendent Richard Jury, sein Assistent Wiggins und sein hilfreicher Freund Melrose Plant sind ratlos. Alle Spuren führen ins Nichts - bis eines Tages zwei verschreckte kleine Jungen bei Scotland Yard vorsprechen.
9. Inspektor Jury besucht alte Damen (1990)
The Five Bells and Bladebone (1987)

Der Antiquitätenhändler Marshall Trueblood ist fassungslos: In einem wunderschönen antiken Sekretär entdeckt er eine sorgfältig zerlegte Leiche. Inspektor Jury eilt an den Ort des grausigen Fundes, ein herrschaftliches Anwesen auf dem Land. Und an diesem scheinbar so friedlichen Ort sticht er mit seinen Ermittlungen in ein wahres Wespennest: Offensichtlich hatte der Tote, der unsympathische und habgierige Simon Lean, weit mehr Feinde als Freunde. An Verdächtigen herrscht zumindest kein Mangel. Als kurz darauf ein Mord in den Londoner Docklands geschieht, erkennt Jury einen Zusammenhang zwischen dem bizarren Verbrechen auf dem Lande und der Toten, die in einem Ruderboot auf der Themse treibt. Doch der geheimnisvolle Mörder scheint Inspektor Jury und seinem getreuen Helfer Sergeant Wiggins immer einen Schritt voraus zu sein.
10. Inspektor Jury geht übers Moor (1991)
The Old Silent (1989)

Als Inspektor Jury die schöne, schweigsame Frau zum erstenmal sieht, erscheint sie ihm wie die tragische Königin aus einem Shakespeare-Drama. Am selben Abend erschießt die Unbekannte in der Lounge eines vornehmen Country-Hotels vor seinen Augen ihren Mann. Der Fall scheint für die Polizei von Yorkshire völlig klar. Doch Jury findet bald heraus, daß der Ermordete keineswegs der Ehrenmann war, den alle Welt in ihm sah.
11.Inspektor Jury gerät unter Verdacht (1995)
The Old Contemptibles (1991)

Endlich ist Richard Jury seiner großen Liebe begegnet: Als er die schöne Frau auf einem Londoner Antiquitätenmarkt zum ersten mal sieht, verfällt er ihr sofort. Und auch Lady Jane Holdworth kann dem attraktiven Inspektor nicht widerstehen. Aber kurz bevor Jury ihr ein Verlobungsgeschenk machen kann, wird die verwitwete Lady tot in ihrer Wohnung aufgefunden. In ihr Notizbuch hatte sie für den Abend eine Verabredung mit einem "R" eingetragen. Jury wird vom Dienst suspendiert.
12. Fremde Federn (1994)
The Horse you came in on (1993)

Eigentlich wollte Inspektor Jury von Scotland Yard endlich einmal Urlaub machen. Doch dann kommt in Amerika Philip Calverts, ein Mitarbeiter der weltberühmten Barnes-Stiftung, unter mysteriösen Umständen ums Leben. Zusammen mit Sergeant Wiggins und seinem adligen Freund Melrose Plant nimmt Jury die Ermittlungen auf. Noch kann er nicht ahnen, daß dieser erste Mord nur ein Glied in einer ganzen Kette von rätselhaften Gewaltverbrechen ist...
13. Blinder Eifer (1996)
Rainbow's End (1995)

Der Tod kommt plötzlich und unerwartet. In der Kathedrale von Exeter bricht eine Stickerin zusammen. In der Londoner Tate Gallery stirbt eine ältere Dame. Und in den Ruinen der keltischen Wallanlage Old Sarum stürzt eine junge Amerikanerin in einen tiefen Schacht. Jedesmal lautet die Diagnose Herzversagen. Doch Inspektor Jury will nicht an einen Zufall glauben. Denn die drei Frauen verbindet ein mysteriöses Detail: Sie waren alle kurz vor ihrem Tod in Santa Fe. Während in London die Polizei und Jurys alter Freund Melrose Plant nach des Rätsels Lösung suchen, bricht Jury nach New Mexico auf. Immer mehr beschleicht ihn das dunkle Gefühl, daß hinter den heimtückischen Verbrechen ein ganz teuflischer Plan stecken könnte.
14. Gewagtes Spiel (1997)
The Case has Altered (1997)

Düster ist der neblige Februar in Lincolnshire, und nichts stört die winterliche Stille an der englischen Küste. Doch dann werden eine Schauspielerin und ein Dienstmädchen unter mysteriösen Umständen ermordert. Der Verdacht konzentriert sich auf Lady Kennington, aber Inspektor Jury kann nicht glauben, daß seine alte Freundin etwas mit dem Tod der beiden Frauen zu tun haben soll. Die Lady selbst schweigt eisern über die Geschehnisse in der Mordnacht. Und je weiter Jury seine Ermittlungen vorantreibt, desto zweifelhafter wird die Unschuld seiner Freundin. Inspektor Jury gerät ins Kreuzfeuer der Gefühle. Sollte er sich doch geirrt haben?
15. Die Frau im Pelzmantel (1999)
Stargazey (1998)

Inspektor Jury steht vor einem Rätsel. Erst gestern saß er neben der schönen Unbekannten im Bus. Weil ihr Verhalten sehr merkwürdig war, beschloß er, der Frau zu folgen. In einem Park hat er jedoch ihre Spur verloren. Nun hat man ihre Leiche gefunden. Hätte er dieses Verbrechen verhindern können? Jury übernimmt den Fall, aber rätselhafte Ereignisse, verworrene Familiengeschichten und die unwägbaren Einflüsse seines Tageshoroskops machen es dem Inspektor nicht gerade leicht.

» zur Buchbeschreibung
16. Die Treppe zum Meer (2000)
The Lamorna Wink (2000)

Eigentlich wollte Inspektor Jurys adeliger Freund Melrose Plant seinen Aufenthalt an der idyllischen Küste Cornwalls genießen. Das passende Anwesen hat er bereits ins Auge gefasst: es ist das leerstehende Herrenhaus der Bletchleys, das von seinem Platz auf den Klippen einen herrlichen Blick über das Meer eröffnet. Allerdings umgibt den Ort eine tragische Melancholie - denn vor Jahren ertranken beide Kinder der Besitzer am Fuße dieser Klippen. Doch dann macht Plant die Bekanntschaft des jungen Hotelzauberers Jonny und erfährt, dass dessen Tante, Chris Wells, spurlos verschwunden ist. Kurze Zeit später wird eine Frau ermordet aufgefunden. Handelt es sich bei ihr um die vermisste Chris Wells? Und gibt es eine Verbindung zwischen Verschwinden und dem rätselhaften Tod der Bletchley-Kinder ? Da hat Inspector Jury eine zündende Idee...
17. Die Trauer trägt schwarz (2003)
The blue Last (1988)

Weihnachten naht, und in den Straßen von London herrscht geschäftige Betriebsamkeit. Doch Inspektor Jury ist alles andere als festlich gestimmt. Sein alter Freund und Kollege Mickey Haggerty ist schwer erkrankt und braucht dringend seinen Rat in einem lange zurückliegenden Fall. Haggerty hat es sich nämlich in den Kopf gesetzt, eine Tragödie aufzuklären, die sich vor mehr als fünfzig Jahren innerhalb der vermögenden Londoner Brauerei-Familie Tynedale abgespielt hat. Aber noch bevor Jury mit seinen Ermittlungen beginnen kann, ereignet sich ein mysteriöser Mord: Simon Croft, ein enger Freund der Tynedales, wird erschossen aufgefunden. Inspektor Jury fällt es schwer, an einen Zufall zu glauben: Er wird den Verdacht nicht los, dass es einen verborgenen Gegenspieler gibt, der alles daran setzt, die Vergangenheit für immer ruhen zu lassen
18. Auferstanden von den Toten (2005)
The blue Last (2002)

Vor zwei Jahren verschwand in der ländlichen Idylle von Cambridgeshire, dem Mekka des englischen Reitsports, unter mysteriösen Umständen die 15-jährige Nell Ryder. Von ihr und ihrem kostbaren Pferd fehlt seither jede Spur, und die Vermutung liegt nahe, dass das Mädchen von dem Gestüt ihres Großvaters entführt wurde. Merkwürdigerweise tauchte aber nie ein Erpresserbrief auf, und so liegt Nells weiteres Schicksal völlig im Dunklen. Nur ihr Vater Roger ist überzeugt, dass seine Tochter noch am Leben ist. Inspektor Jury, der durch Zufall von den Ereignissen erfährt, beginnt sich für den Fall zu interessieren. Und schnell finden er und sein Freund Melrose Plant heraus, dass es in der hoch angesehenen Familie Ryder einige Ungereimtheiten gibt. Doch welche Abgründe dort wirklich lauern, wird ihnen erst klar, als man auf dem Ryder’schen Gestüt die Leiche einer unbekannten Frau entdeckt...
19. Karneval der Toten (2006)
The blue Last (2004)

Grausiger Fund im Rinnstein einer Londoner Straße: Ein Mädchen, gerade fünf Jahre alt, wird dort mit einem Schuss im Rücken tot aufgefunden. Die Identität der Kleinen ist unbekannt, doch alles deutet darauf hin, dass sie vor ihrem Tod in einer Art Bordell für pädophile Kundschaft gefangen gehalten wurde. Der Eigentümer des sinistren Hauses hatte selbst eine Tochter, die bei der Mutter auf dem Landsitz Angel´s Gate in Cornwall lebte und vor einigen Jahren unter mysteriösen Umständen spurlos verschwunden war. Als im weitläufigen Park von Angel´s Gate wenig später die Leiche einer Unbekannten aufgefunden wird, begeben sich Jury und Plant vor Ort und geraten in ein Verwirrspiel aus perfekter Verstellung und grausamer Vergeltung.
20.Inspektor Jury kommt auf den Hund (2007)
The Old Wine Shades (2006)

Als Inspektor Jury eines Abends im Pub von einem äußerst redseligen Fremden angesprochen wird, will er eigentlich nur eines: In Ruhe ein Glas Wein trinken. Daraus wird jedoch nichts, denn die Geschichte, die dieser Mann namens Harry Johnson zu erzählen hat, zieht Jury sofort in ihren Bann. Johnson erzählt nämlich von seinem Freund Hugh Gault, dessen Frau, Kind und Hund ein Jahr zuvor auf mysteriöse Weise in der ländlichen Idylle Surreys verschwunden waren. Jury kann nicht anders und schaltet sich in die Ermittlungen ein. Keine Sekunde zu spät, wie sich herausstellt: Denn als Jury nicht nur mit Hugh Gault, sondern auch mit dessen tot geglaubter Ehefrau zusammentrifft, zählt er bereits eine Leiche zuviel und zwei Personen zu wenig im Umkreis von Harry Johnson...
21.Inspektor Jury lässt die Puppen tanzen (2008)
Dust (2007)

Als Inspektor Jury den Mord an einem Mitglied der Londoner High Society aufklären soll, ahnt er noch nicht, dass die Ermittlungen diesmal besonders rasant ausfallen werden: Denn am Tatort, einem vornehmen Hotel im Londoner In-Stadtviertel Clerkenwell, erwartet Jury bereits eine äußerst selbstbewusste Kollegin. Lu Aguilar ist nicht nur sirenenhaft schön, sondern auch ausnehmend klug, und sie stürzt Jury ebenso in Verwirrung wie die Ermittlungsergebnisse in dem Clerkenwell-Mordfall: Der Tote, Billy Maples, gehörte nämlich nicht nur zur Londoner High Society, sondern hütete auch ein pikantes Familiengeheimnis. Die Spuren, denen Richard Jury und Lu Aguilar folgen, führen nach Deutschland – ins Berlin der 1940er Jahre...

» nach oben

» zurück