Startseite  |  Blog  |  Dies & Das  |  Gästebuch  |  Impressum

Menü

Aktuelle Lektüre

 

Statistik

Bücher gesamt: 197
Rezensionen: 47
Serien & Zyklen: 52
Ungelesen [SuB]: 209
Wunschliste: unzählbar
Bibliographien: 9

Die Schlüssel zum Königreich

  

von Garth Nix

Genre: Fantasy | Funtasy | Kinder- und Jugendbuch

Beschreibung: Protagonist der Reihe ist der 12-jährige, an Asthma erkrankte Arthur Penhaligon. Die Reihe beginnt an einem Montag, die Haupthandlung am Montag in der Woche darauf. Jeder Band spielt an einem Tag dieser Woche und schließt an einem Sonntag. Jeder Tag wird von einem Wesen verkörpert, die zusammengefasst als Treuhänder (engl. Trustees) bezeichnet werden. Jeder von ihnen herrscht über einen Teil des Hauses, welches das Zentrum des Universums darstellt. Die sieben Regionen im Haus sind, in Reihenfolge der Treuhänder: das Untere Haus, die Fernen Weiten, die Grenzseen, das Große Labyrinth, das Mittlere Haus, das Obere Haus und die Unvergleichlichen Gärten.

Status: Es sind bisher 7 Bände erschienen - die Reihe ist somit vollständig.

1. Schwarzer Montag (2006)
Mister Monday (2003)

Eigentlich ist Arthur Penhaligon kein Held. Genau genommen ist ihm sogar ein früher Tod vorherbestimmt. Doch dann rettet ihm ein merkwürdiger Gegenstand das Leben, ein Schlüssel, geformt wie ein Uhrzeiger. Mit dem Schlüssel kommen bizarre Wesen aus einer anderen Dimension: finstere Boten mit blutverklebten Flügeln, eine Armee aus hündischen Schergen, angeführt von einem unheimlichen Fremden. Sie wollen den Schlüssel um jeden Preis zurück - auch wenn sie dazu Arthur und dessen Welt vernichten müssen. In seiner Verzweiflung wagt Arthur es, ein geheimnisvolles Haus zu betreten - ein Haus, das nur er sehen kann und das in andere Dimensionen führt. Dort muss er die Geheimnisse des Schlüssels lüften...

» zur Buchbeschreibung
2. Grimmiger Dienstag (2007)
Grim Tuesday (2004)

Eigentlich war doch felsenfest abgemacht, dass ihn seine Freunde in dem seltsamen Haus mindestens sechs Jahre zufrieden lassen würden, doch bereits nach wenigen (Erd-)Stunden bekommt Arthur Penhaligon die nicht sehr erfreuliche Nachricht, dass der Grimmige Dienstag alles daran setzt, den Jungen zu finden und zu vernichten. Also muss sich Arthur wider Willen erneut ins Haus begeben und, nach Herrn Montag, sich auch noch diesem Grimmigen Dienstag stellen, um an den zweiten Schlüssel zum Königreich zu kommen. Dies gestaltet sich aber bereits im Vorfeld mehr als nur schwierig. Glücklicherweise kann er wieder auf die Hilfe seiner einzigen Freundin, Susi Türkisblau, hoffen. Wie kann er es schaffen, auch dem zweiten Hüter eines Schlüssels selbigen abzujagen?
3. Kalter Mittwoch (2007)
Drowned Wednesday (2005)

Unser Arthur hat es nicht leicht. Eigentlich sollte sich der junge Held, der bereits Herrn Montag und den Grimmigen Dienstag besiegte, schleunigst von seinem gebrochenen Bein erholen, da schwappt auch schon eine Einladung ins Krankenzimmer – von Lady Mittwoch, die ihn unverzüglich zu sprechen wünscht und ihn gleichzeitig zu einem mehrgängigen Mittagsmahl bittet. Ehe es sich Arthur versieht, stecken er und seine Freundin Blatt auch schon mitten im nächsten, Hals brecherischen Abenteuer, bei dem es erneut nur um eine Sache geht: an den nächsten Schlüssel zu kommen. Zwei hat er bereits. Der von Lady Mittwoch ist also der nächste auf der nicht enden wollenden Liste. Doch was wird ihn in diesem Fall erwarten? Wird er sich dieses Mal vielleicht das nächste Bein brechen? Arthur muss die Zähne zusammenbeißen und durchhalten…
4. Rauer Donnerstag (2008)
Sir Thursday (2006)

Gerade als unser Arthur, der bereits drei der sieben Schlüssel erobert hat, nach Hause zurückkehren will, kann er es nicht. Warum? Weil ein Doppelgänger seinen Platz in Arthurs Welt besetzt. Der sogenannte Geistfresser hat alles andere als nette Gedanken. Er will die totale Zerstörung. Doch: Wer befehligt ihn? Unterdessen hat Arthur wenig Zeit, sich über die Gefahr in seiner Welt Gedanken zu machen, denn er wird im Haus kurzerhand zwangsrekrutiert. Er muss seinen Dienst in der Glorreichen Armee der Architektin ableisten – wie jeder normale, andere Bürger auch. Dummerweise ist der Oberbefehlshaber dieser Armee niemand geringeres, als Sir Donnerstag höchstpersönlich. Das kann ja heiter werden…
5. Listiger Freitag (2008)
Lady Friday (2007)

Die Woche wird nicht besser. Gerade hat sich Arthur Penhaligon, Held wider Willen, erfolgreich dem rauen Sir Donnerstag gestellt und den vierten Schlüssel erobert, da purzelt er auch schon in das nächste Abenteuer. Im Haus herrscht Chaos: Lady Freitag hat sowohl Samstag, als auch dem gefährlichen Pfeifer und Lord Arthur eine Mitteilung geschickt, in der steht, dass sie abdankt und ihren Schlüssel an einer bestimmten Stelle abgelegt hat. Derjenige, der ihn zuerst findet, ist der neue Herrscher des mittleren Hauses. Na prima! Als Reaktion darauf schickt Samstag erst einmal seine Abenddämmerung mitsamt finsteren Kollegen, um den Schlüssel an sich zu bringen. Unterdessen hat Arthur mit ganz anderen Problemen zu kämpfen, denn er hat nicht den leisesten Schimmer, wo sich der Schlüssel und das Hauptquartier von Lady Freitag befinden…
6. Mächtiger Samstag (2009)
Superior Saturday (2008)

Dem Helden wider Willen Arthur Penhaligon ist keine Pause, nicht einmal ein Päuschen, gegönnt. Gerade erst hat er die listige Lady Freitag besiegt, da muss er auch schon an mehreren Fronten kämpfen. Zum einen steht seiner Welt eine gewaltige atomare Katastrophe bevor, zum anderen muss er sich nicht nur der ältesten Bewohnerin, sondern auch der größten Zauberin des Hauses stellen: Lady Samstag. Die hat währenddessen allerdings ganz andere Sorgen und noch einen weiteren Feind zu bekämpfen. Es dauert nicht lange und Arthur wird die weitreichende Dimension des Hauses klar und welchen Mut und welche Stärke es erfordert, sich den letzten beiden Hütern zu stellen. Wenn Lady Samstag schon ein solcher Brocken wird, wie wird es dann erst bei Lord Sonntag werden?
7. Goldener Sonntag (2010)
Lord Sunday (2010)

Sechs Schlüssel hat Arthur nun schon erobert – jedoch nicht ohne Verluste zu erleiden. Er ist erschöpft und weiß nicht, ob er die Kraft aufbringen kann, sich einem weiteren, dem letzten und gleichzeitig auch schwersten Gegner zu stellen: Lord Sonntag. Der lebt in den Unvergleichlichen Gärten und ist ganz damit beschäftigt, gleich vier Gefahren abzuwenden: Arthur will seinen Schlüssel, Lady Samstag und der mysteriöse Pfeifer ebenfalls und das Nichts droht, sämtliche Bereiche des Hauses auszulöschen. Arthur ist ganz allein in den Gärten angekommen und muss bald feststellen, dass sich die Entscheidung, es erst einmal ohne Hilfe zu versuchen, als vollkommen falsch herausgestellt hat, denn Lord Sonntag wartet schon auf ihn. Unterdessen versuchen Susi Türkisblau und Dame Primus, in die Unvergleichlichen Gärten zu gelangen, was sich als schwieriges Unterfangen herausstellt. Auch Blatt, Arthurs Freundin auf der Erde, sieht sich halsbrecherischen Gefahren gegenüber, die es zu meistern gilt…

» nach oben

» zurück