Startseite  |  Blog  |  Dies & Das  |  Gästebuch  |  Impressum

Menü

Aktuelle Lektüre

 

Statistik

Bücher gesamt: 197
Rezensionen: 47
Serien & Zyklen: 52
Ungelesen [SuB]: 209
Wunschliste: unzählbar
Bibliographien: 9

Die Saga vom Drachentöter

  

von Barbara Hambly

Genre: Fantasy

Beschreibung: Serie um den Gelehrten und Krieger John Aversin und seine Gefährtin Jenny Waynest, einer Hexe und Magierin. Schon sehr lange kämpfen die beiden gegen Dämonen, die sich immer mehr in der Welt der Menschen breit machen, indem sie Tote beseelen und lebendige Magier verführen, ihnen zu helfen. Selbst in der Königsfamilie haben sie sich schon eingenistet. Auch Johns eigene Familie war davon betroffen - Jenny und ihr Sohn Ian waren für eine Weile besessen, bis sie sich von dem schädlichen Einfluss befreien konnten.

Status: Es sind bisher 4 Bände erschienen - die Reihe ist somit abgeschlossen.

1. Der schwarze Drache (2000)
Dragonsbane (1986)

Als der schwarze Drache Morkeleb sich auf das Tal von Ylferdun herniedersenkt und das Land verwüstet, ziehen der junge Krieger Gareth und die Zauberadeptin Jenny aus, um John Aversin zu finden, den legendären Drachentöter. Doch die Zeiten haben sich geändert: Das Reich befindet sich in Aufruhr, der Königshof ist korrupt, der König selbst machtlos unter dem Bann einer Hexe. In einer solchen Welt gibt es für einen Drachentöter keinen Ruhm zu gewinnen. Nein, Morkeleb, der letzte und weiseste aller Drachen, muß am Leben bleiben. Und das ist eine Aufgabe, die sich als sehr viel schwieriger erweist, als ihn zu töten.

» zur Buchbeschreibung
2. Die dunkle Brut (2000)
Dragonshadow (1999)

In einer Welt, in der die meisten Menschen leben und sterben, ohne je einen Drachen zu Gesicht bekommen zu haben, ist Lord John Aversin etwas Besonderes: Er hat, zusammen mit seiner magisch begabten Frau Jenny Waynest, bereits zwei dieser Fabelwesen bekämpft und sich den ehrenvollen Titel “Drachentöter” erworben. Doch es gibt weitaus furchterregendere Wesen als Drachen. Eine Dämonenbrut aus dunklen Dimensionen hat gelernt, die Magie und die Seelen sowohl der Zauberer als auch der Drachen in sich aufzusaugen. Zurück lassen sie nur leere, leblose Hüllen. Und nun haben sie Jennys und Johns zwölf Jahre alten Sohn Ian geraubt. Voller Verzweiflung suchen John und Jenny Hilfe bei einem alten Bekannten: dem schwarzen Drachen Morkeleb. Die drei müssen ihre alte Feindschaft überwinden, wollen sie der dunklen Brut Einhalt gebieten und Ian retten...
3. Der Sternendrache (2002)
Knight of the Demon Queen (2000)

In einer Welt, in der die meisten Menschen leben und sterben, ohne je einen Drachen zu Gesicht bekommen zu haben, ist Lord John Aversin etwas Besonderes: Er hat, zusammen mit seiner magisch begabten Frau Jenny Waynest, bereits zwei dieser Fabelwesen bekämpft und sich den ehrenvollen Titel “Drachentöter” erworben. Doch es gibt weitaus furchterregendere Wesen als Drachen. Eine Dämonenbrut aus dunklen Dimensionen hat gelernt, die Magie und die Seelen sowohl der Zauberer als auch der Drachen in sich aufzusaugen. Zurück lassen sie nur leere, leblose Hüllen. Und nun haben sie Jennys und Johns zwölf Jahre alten Sohn Ian geraubt. Voller Verzweiflung suchen John und Jenny Hilfe bei einem alten Bekannten: dem schwarzen Drachen Morkeleb. Die drei müssen ihre alte Feindschaft überwinden, wollen sie der dunklen Brut Einhalt gebieten und Ian retten...
4. Der Drachentöter (2004)
Dragonstar (2002)

Drachentöter Lord John Aversin wurde zum Tode verurteilt, weil er mit Dämonen paktiert hat. Nun sitzt er in einem dunklen Kerker und wartet darauf, dass man ihn auf den Scheiterhaufen führt. Weit entfernt im Winterland, ist auch Jenny Waynest in höchster Not. Nicht nur ihre Familie, ganz Winterland ist bedroht. Doch im Jahr des Sternendrachens scheint alles möglich. John und Jenny finden sich unerwartet Seite an Seite in einer belagerten Stadt wieder. Und hier erhalten sie eine letzte Chance herauszufinden, was mit ihnen geschehen ist, wer ihre wahren Freunde und Feinde sind, und warum das Schicksal ihnen ihre ganz speziellen magischen Fähigkeiten verliehen hat.

» nach oben

» zurück